GESUNDHEIT

Ist der Verzehr von Käse mit Schimmelpilzbefall gefährlich für die Gesundheit?

Schimmel ist ein kontroverses Thema, wenn es um Käse geht.

Viele glauben, dass er eine Quelle komplexer und raffinierter Aromen ist, während andere über das mögliche Vorhandensein gesundheitsgefährdender Mikroorganismen besorgt sind.

In dieser Fotogalerie gehen wir dem Thema auf den Grund und zeigen einige der berühmtesten Käsesorten, die Schimmel enthalten, sowie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten.

Wir werden auch herausfinden, ob der Verzehr von Käse mit Schimmelpilzbefall wirklich gesundheitsschädlich ist, und geben Tipps für einen sicheren Verzehr.

Freepik
Was ist Schimmel?
Schimmelpilze sind eine Art von Pilzen, die Sporen produzieren und meist grün, weiß, schwarz, blau oder grau sind. Schimmelpilze können in allen Arten von Lebensmitteln wachsen und vermehren sich am besten unter warmen, feuchten Bedingungen. Schädliche Schimmelpilze können aufgrund der in ihnen enthaltenen Bakterien und Mykotoxine Lebensmittelvergiftungen, Immunschwäche und sogar Krebs verursachen. Wenn Schimmel auf Lebensmitteln auftaucht, bedeutet das normalerweise, dass sie weggeworfen werden sollten, aber das ist bei Käse nicht immer der Fall. (Quelle: healthline)
Freepik
Welche Käsesorten werden mit Schimmel hergestellt?
Schimmelpilze verändern das Aussehen und den Geruch von Lebensmitteln und erzeugen einen sehr starken, säuerlichen Geruch. Bestimmte Schimmelpilzarten werden aus diesem Grund bei der Käseherstellung eingesetzt, um Geschmack und Textur zu verbessern. Beliebte Schimmelkäse sind Roquefort, Camembert, Humboldt Fog, Gorgonzola, Stilton, Brie und St. André.
Freepik
Ist verschimmelter Käse zum Verzehr geeignet?
Käse mit Schimmelpilzbefall zeichnet sich durch blaue Adern auf der Innenseite oder eine dicke weiße Rinde auf der Außenseite aus. Die Schimmelpilze, die zur Herstellung einiger Käsesorten verwendet werden, sind natürlich nicht schädlich. Diese Schimmelpilze unterscheiden sich von denen, die sich im Laufe der Zeit auf Käse bilden, der ohne Schimmel gekauft wurde: Es muss darauf geachtet werden, die Schimmelarten zu unterscheiden, da schädliche Schimmelpilze auf jedem Käse auftreten können und ähnlich aussehen.
Freepik
Wann ist verschimmelter Käse zu entsorgen?
Das Auftreten von Schimmel bedeutet nicht unbedingt, dass der Käse weggeschmissen werden muss. Bei Hartkäse beispielsweise genügt es, 2-3 cm um und unter dem Schimmel herum zu schneiden, um sicherzustellen, dass der Schimmel vollständig entfernt wurde und keine Gefahr besteht. Weichkäse hingegen sollte sofort weggeworfen werden, da die Sporen aufgrund der Beschaffenheit des Käses in den Käse eindringen und ihn kontaminieren können.
Freepik
Gefahren beim Verzehr von verschimmeltem Käse
Die wichtigsten durch Schimmelpilze übertragenen Bakterien sind: E. coli, Listeria, Salmonella und Brucella. Diese Bakterien sind sehr gefährlich, weil sie Lebensmittelvergiftungen verursachen können, die zu Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und in schweren Fällen zum Tod führen können.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
18/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.