ZUERST

Das Rezept für eine perfekte Aubergine Parmigiana

www.facileincucina.it

Getty Images
Inhaltsstoffe
Schwarze ovale Auberginen 1,7 kg, Tomatenpüree 1 kg, Fiordilatte 500 g, Parmigiano Reggiano DOP (zum Reiben) 150 g, Goldene Zwiebeln 1, Basilikum, Natives Olivenöl extra, Schwarzer Pfeffer, Öl zum Braten
Getty Images
Vorbereitung
Bereiten Sie die klassische Tomatensauce zu. In der Zwischenzeit die Fiordilatte in Würfel schneiden und ein Stück für die spätere Verwendung beiseite legen. Die Würfel in einem Sieb in einer Schüssel abtropfen lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und beiseite stellen: Auf diese Weise kann die überschüssige Molke ablaufen.
Getty Images
Vorbereitung
Nun die Auberginen putzen und in Scheiben schneiden. Der Länge nach in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden. Wenn Sie fertig sind, frittieren Sie die Auberginen in vorgewärmtem Öl (170°), tauchen Sie jeweils einige Stücke ein, sobald sie leicht gebräunt sind, lassen Sie sie auf einem Tablett mit Papiertüchern abtropfen.
Getty Images
Zusammensetzung
Zunächst etwas Soße in eine 20x30 cm große Auflaufform gießen, die Auberginenscheiben in einer ersten Schicht anordnen, die Tomatensoße darüber gießen, verteilen, mit geriebenem Parmesankäse und Basilikumblättern bestreuen. Beginnen Sie erneut mit der Tomatensauce und den Auberginen, die in entgegengesetzter Richtung angeordnet werden sollten, und geben Sie dann den Käse und die Basilikumblätter hinzu. Fahren Sie so fort, bis Sie die letzte Schicht Auberginen erreichen, die Sie noch einmal mit der Soße und dem Fiordilatte-Käse würzen, den Sie beiseite gelegt haben, um ihn mit der Hand zu zerkleinern
Getty Images
Schlussfolgerung
Mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und im auf 200° vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen. Nach Ablauf der Garzeit 15-20 Minuten ruhen lassen, bevor die Auberginen-Parmigiana serviert wird.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
04/03/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.