DIE FÜNF LEBENSMITTEL

Acht Kochgeheimnisse, die Sie wie echte Köche aussehen lassen

Haben Köche Geheimnisse? Wir erwarten eine von denen, die Sie in dieser Fotogalerie finden werden: Wie trocknet man den Käse nicht?

Den Käse mit Butter oder Margarine bestreuen. Insbesondere sollte die Butter auf die geschnittenen Seiten der Käseform gelegt werden.

Dies dient dazu, keine Feuchtigkeit zu verteilen. Diese Methode eignet sich besonders für Hartkäse.

Folgen Sie uns, um über die Geheimnisse der Köche, über Rezepte, Vorteile von Lebensmitteln und über die neuesten Nachrichten und Kuriositäten aus der fantastischen Welt des Kochens auf dem Laufenden zu bleiben.

Freepik
Wie man verhindert, dass Pilze schleimig sind
Die Methode, um dies zu verhindern, besteht darin, die Pilze in Küchenpapier einzuwickeln und anschließend in den Gefrierschrank zu legen.
Freepik
Wie man den Käse nicht trocknet
Den Käse mit Butter oder Margarine bestreuen. Insbesondere sollte die Butter auf die geschnittenen Seiten der Käseform gelegt werden. Dies dient dazu, keine Feuchtigkeit zu verteilen. Diese Methode eignet sich besonders für Hartkäse.
Freepik
Gemüse ist nicht mehr knusprig? So beheben Sie das Problem
Tauchen Sie das Gemüse in eine Schüssel mit Eiswasser, zusammen mit einer Scheibe rohe Kartoffel. Ob Rüben oder Karotten, diese Methode macht sie wieder knusprig.
Freepik
Zu scharfes Chili? So versüßen Sie es
Entfernen Sie die weißlichen Kerne und Filamente aus dem Chili. Dann waschen Sie die Chili sehr sorgfältig. Auf diese Weise wird es weniger scharf und das Aroma wird weniger intensiv sein.
Freepik
Das Geheimnis der Proportionen in den Kuchenzutaten
Die Menge an Zucker sollte gleich dem Gewicht des Mehls sein. Die Menge an Butter sollte gleich dem Gewicht der Eier sein.
Freepik
Wie man knusprige Kartoffelschalen hat
Während der Zubereitung die Kartoffeln mit Mehl bestreuen, gut mischen, um die Haftung zu fördern, und schließlich die Kartoffeln zum Kochen in den Ofen stellen.
Freepik
Wie man ein perfektes Braten macht
Das Öl muss heiß sein, bevor das zu bratende Lebensmittel darin eingeweicht wird. Dies dient dazu, dass das Lebensmittel "bräunt", ohne zu viel Öl zu absorbieren. Das am besten geeignete ist natives Olivenöl extra oder eventuell Erdnussöl. Nach dem Trocknen des Bratens mit Küchenpapier geben Sie ein wenig Salz in den Teig und ein wenig am Ende.
Freepik
Warum wird immer empfohlen, "einen Tropfen Zitrone zu geben"?
Zitrone ist in vielen Rezepten unerlässlich, aber es muss darauf geachtet werden, die Menge nicht zu überschreiten: Die übermäßige Zugabe von Zitrone kann auch den Geschmack eines Gerichts drastisch verändern. Wie vermeidet man Fehler? Durchstechen Sie die Zitrone mit einem Metallspieß und drücken Sie die gewünschte Menge aus.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
27/02/2024
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/02/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.