Titelseite

Nebenwirkungen von Muskatnuss-Missbrauch: Wären sie wirklich so gefährlich?

Muskatnuss, die normalerweise für die Zubereitung verschiedener Lebensmittel verwendet wird, kann bei übermäßigem Verzehr besonders unangenehme Nebenwirkungen haben. 

Das Gewürz, das aus dem Myristica Fragans-Baum stammt, kann bei zu hoher Dosierung psychoaktive Wirkungen haben. Schuld daran ist das Myristicin, das auf Neurotransmitter wirkt und gemischte Halluzinationen in einem ängstlichen Zustand hervorruft.

Die toxischen Wirkungen von Muskatnuss können bis zu zwei Tage anhalten, genau wie bei einigen Drogen.

freepik
Die Nebenwirkungen von Muskatnussmissbrauch
Muskatnuss, die normalerweise für die Zubereitung verschiedener Lebensmittel verwendet wird, kann bei übermäßigem Verzehr besonders unangenehme Nebenwirkungen haben. Das Gewürz, das aus dem Myristica Fragans-Baum stammt, kann bei zu hoher Dosierung psychoaktive Wirkungen haben
Was kann in den Stunden nach dem Missbrauch von Muskatnuss passieren?
Schuld daran ist das Myristicin, das auf Neurotransmitter wirkt und gemischte Halluzinationen in einem ängstlichen Zustand hervorruft. Laut Dr. Bernstein vom Florida Poison Information Center des Jackson Memorial Hospital haben Menschen in einem Zeitraum von 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme großer Dosen von Muskatnuss normalerweise schwere gastrointestinale Reaktionen, Dazu gehören Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. In den folgenden Stunden können einige Menschen auch an Herz- und Nervenproblemen leiden.
Worauf Sie besonders achten sollten
Menschen mit Herzerkrankungen sollten besonders auf den Muskatnuss-Missbrauch achten, da dies zu unregelmäßigen Rhythmen führen kann. Achten Sie auch darauf, dass visuelle, auditive und sensorische Halluzinationen nicht sofort auftreten und dies zu einer Überdosis führen kann, ohne sofort zu wissen, dass Sie ein Gewürz eingenommen haben, das diese Probleme verursachen kann.
Von den ersten Vergiftungen des Jahres 1900 bis heute
Epidemien der Muskatnuss-Vergiftung wurden Anfang 1900 beobachtet, und eine kleine Erholung wurde Mitte der 1960er Jahre beobachtet. In letzter Zeit hat das Internet ein erhöhtes Interesse an diesem Gewürz verursacht, das alternativ verwendet wird, vor allem von jungen Leuten, die "Spaß" suchen
Normale Verwendung in der Küche verursacht keine Probleme
Es ist zu beachten, dass die Verwendung von Muskatnuss in der Küche absolut sicher ist, da die verwendete Menge so gering ist, dass sie keine gesundheitlichen Probleme verursacht. Das Problem ist der Missbrauch, das heißt die Verwendung großer Mengen.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
13/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.